Windows 10 updates manuell downloaden

Wenn die Datei heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie auf die .msu-Datei und Windows installiert das neue Update. Die Microsoft Update Catalog-Website funktioniert am besten mit Internet Explorer, aber die letzten Änderungen, die die ActiveX-Anforderung entfernen, ermöglichen Benutzern jetzt den Zugriff auf die Website mit Chrome und Microsoft Edge. Zusätzlich zu kumulativen Updates können Sie auch die neuesten Updates für bestimmte Gerätetreiber und Surface-Updates herunterladen. Windows 10 Pro hat alles geändert. Ich werde nie wie Windows 10, wie ich von Gurus gelehrt wurde, in Klassen nahm ich für ein Jahr, bevor ich meinen ersten Computer, nicht zu beheben, was nicht repariert werden muss, so dass bedeutete, dass meist nur die Sicherheitsupdates (und vielleicht nicht alle von denen) und ich NIE aktualisiert einen Computer auf ein neues Service Pack… Ich habe immer noch 8.0 Pro auf meinem älteren Dell XPS-Computer. Also, Ich fürchtete Windows 10 und dachte ernsthaft an den Wechsel zu Linux und hätte, wenn ich jünger wäre. Als ich meinen neuesten Computer bekam, kam es mit 1709 (Pro-Version natürlich). Ich sperrte Windows Update sofort mit einer Vielzahl von Mitteln (Gruppenrichtlinie ist die wichtigste) und ich habe nur auf 1803 am 7. April aktualisiert. Microsoft hat im vergangenen Sommer einmal versucht, meine Einstellungen zu brechen, und ist fehlgeschlagen. Ich erwarte, in Ruhe gelassen zu werden, bis ich mich entscheide, meine Beschränkungen im Oktober/Nov aufzuheben und hoffentlich auf 1809 statt 1903 aufzurüsten. wusa C:`updates`windows10.0-kb4550945-x64_8bc93fe5c681ddf741120602899a730c65c155d6 /quiet /norestart Alles, was übrig bleibt, ist dann auf die heruntergeladene MSU-Datei zu doppelklicken, um das Update zu installieren.

Die meisten Updates erfordern einen Neustart. Wählen Sie Ihre Windows 10-Version (in meinem Beispiel ist es Windows 10 1909) aus der Liste auf der linken Seite, dann sehen Sie sich die Liste mit dem Namen In dieser Version an. Der erste Eintrag bezieht sich auf einen Knowledge Base (KB)-Artikel mit dem neuesten kumulativen Update für die ausgewählte Windows-Version. In unserem Beispiel ist es der 21. April 2020–KB4550945 (OS-Builds 18362.815 und 18363.815). Es ist das Update, das wir mit der ersten Methode heruntergeladen haben. Um Ihre aktuelle Version von Windows 10 auf das Update vom Mai 2019 zu aktualisieren, gehen Sie zur Windows 10-Downloadseite. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Jetzt aktualisieren“, um das Update Assistant-Tool herunterzuladen. Beachten Sie, dass im Microsoft Update-Katalog nichts aufgeführt ist, sondern es handelt sich um eine Suchseite, auf der Sie genau wissen müssen, welches Update Sie herunterladen möchten. Ich vermisse die Fähigkeit, die ich über Windows 8 Pro hatte, nur die Sicherheitspatches zu aktualisieren.

Windows 10 war eine große Veränderung und Herausforderung. Über Windows 8 konnte ich einfach das monatliche Microsoft Security Update Bulletin lesen, das ich abonniert habe, diese Website und das Sicherheitsforum auf dslreports.com und sehr informiert sein und einfach und schnell wissen, was ich aktualisieren soll, was ich auf den Backburner setzen soll und was ich sicher ignorieren könnte. Viele Jahre lang habe ich jeden Patch einzeln aus dem Microsoft-Katalog heruntergeladen und seit 2004 überhaupt keine Windows-Updates mehr verwendet. Durch das manuelle Herunterladen von Updates und deren Installation haben Administratoren die Kontrolle über den Aktualisierungsprozess auf Kosten der Zeit für Die Forschung. Dort finden Sie die Support-URL und Paketdetails aufgelistet. Paketdetails zeigen Updates an, die durch das neue Update ersetzt werden, und Aktualisierungen, durch die das heruntergeladene Update ersetzt wurde. Ich mache beides auf einem kleinen LAN inklusive W7 & W10 Boxen. Ein W2012-Server ohne WAN-Zugriff erhält in der Regel ein manuelles Update. Manchmal sind die W2012-Updates schwer fassbar. Verwenden Sie den Browser, um sie alle herunterzuladen, z.B.